Direkt zu:
Sprache 

K22: Verkehrsuntersuchung und Verkehrszählung in der nächsten Woche

In der ersten und zweiten Juni-Woche finden an insgesamt 15 Kreuzungen und Einmündungen Verkehrszählungen statt. Zusätzlich werden an 11 Stationen in Tornesch und Uetersen auch die Kennzeichen der passierenden Fahrzeuge erfasst.

Diese Verkehrszählung ist ein Teil der Verkehrsuntersuchung im Zusammenhang mit den Planfeststellung zum Aus- bzw. Neubau der K22 in Tornesch (Ortsteil Esingen) und Uetersen. Vereinzelt werden auch in Moorrege, Heidgraben und Groß Nordende Messgeräte stehen. Diese sollen den KFZ-Verkehr im weiteren Umkreis um das geplante Straßenverkehrsprojekt zählen.

Die Verkehrszählung dauert eine Woche und erfolgt komplett digital. Die Daten werden anonymisiert ausschließlich zu diesem Zweck erhoben und anhand von Kameramaterial ausgewertet. Der Datenschutz ist auf hohem Niveau gewährleistet. Verkehrsverstöße wie Geschwindigkeitsüberschreitungen o.ä. werden durch die Verkehrszählung nicht erfasst.