Direkt zu:
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz

Eingeschränkte Erreichbarkeit des Fachdienstes Soziales und der Wohngeldstelle

Eingeschränkte Erreichbarkeit des Fachdienstes Soziales

Der Fachdienst Soziales ist aufgrund der derzeitigen sehr hohen Arbeitsbelastung verbunden mit Personalengpässen nur eingeschränkt erreichbar.

Bitte wenden Sie sich, wenn möglich, vorrangig per E-Mail an die Kolleg*innen des Sozialamtes. Sollten Sie nicht über diese Möglichkeit verfügen, erreichen Sie das Sozialamt jeweils dienstags in der Zeit von 8.00-12.00 Uhr telefonisch.

Um Ihr Verständnis für die besondere Situation wird gebeten.  

Eingeschränkte Erreichbarkeit der Wohngeldstelle

Die Bundesregierung hat eine neue Wohngeldreform beschlossen. Hierdurch sind deutlich mehr Menschen antragsberechtigt als bisher. Neben der Umstellung der Software auf neue Parameter kommt somit auch eine Welle von neuen Anträgen auf die Kommunen zu. Kurzfristig wird dieser Mehraufwand durch die Wohngeldbehörden kaum zu stemmen sein. Der Fachkräftemangel erschwert die Einstellung von neuen Personal. Aus den genannten Gründen wird es bei der Bearbeitung und Prüfung von Wohngeldanträgen zu langen Bearbeitungszeiten kommen.

Sie erreichen die Wohngeldstelle an folgenden Tagen telefonisch:

Dienstag        08.00 Uhr – 12:00 Uhr

Donnerstag   08:00 Uhr – 12:00 Uhr und 15:30 Uhr – 18:30 Uhr

Wir bitten um Ihr Verständnis.