Direkt zu:
Sprache 

28.03.2017

Bestätigung des Abschlussprüfers (GGT)

Das Gemeindeprüfungsamt des Kreises Pinneberg hat im Rahmen einer Ersatzprüfung die Jahresabschlüsse - jeweils bestehend aus Bilanz, Ergebnisrechnung, Finanzrechnung sowie Anhang unter Einbeziehung der Buchführung und der Lageberichte - des Eigenbetriebes Grundstücksgesellschaft Tornesch (GGT), Tornesch, für die Haushaltsjahre 2010, 2011, 2012 und 2013 geprüft.

Bestätigungsvermerk des Gemeindeprüfungsamtes

Das Gemeindeprüfungsamt hat sich durch Stichproben davon überzeugt, dass in den Geschäftsjahren 2010 bis 2013 die Salden der Vorjahresbilanz korrekt auf neue Rechnung vorgetragen wurden und alle Geschäftsvorfälle in der Buchhaltung erfasst sind. Die Bilanzen und die Ergebnis- sowie Finanzrechnungen wurden aus den Konten der Buchhaltung heraus entwickelt. Wesentliche Fehler haben sich nicht ergeben.

Nach dem abschließenden Ergebnis der Ersatzprüfung könnte von einem Wirtschaftsprüfer ein uneingeschränkter Bestätigungsvermerk gefertigt werden.

Elmshorn, den 18. Februar 2015

 Kreis Pinneberg
Gemeindeprüfungsamt

Ramcke
Oberamtsrat

 

Die Ratsversammlung der Stadt Tornesch hat am 21.03.2017 folgenden Beschluss gefasst:

Der Jahresabschluss 2010 der Grundstücksgesellschaft Tornesch GGT wird in der vorgelegten und vom Gemeindeprüfungsamt des Kreises Pinneberg geprüften Fassung mit einer Bilanzsumme von 6.161.166,23 Euro festgestellt. Die Ergebnisrechnung schließt mit Erträgen in Höhe von 471.588,77 Euro und Aufwendungen in Höhe von 491.759,14 Euro ab. Der Jahresverlust in Höhe von -20.170,37 Euro wird auf neue Rechnung vorgetragen und durch Entnahme aus der Ergebnisrücklage ausgeglichen.

Der Jahresabschluss 2011 der Grundstücksgesellschaft Tornesch GGT wird in der vorgelegten und vom Gemeindeprüfungsamt des Kreises Pinneberg geprüften Fassung mit einer Bilanzsumme von 6.010.680,12 Euro festgestellt. Die Ergebnisrechnung schließt mit Erträgen in Höhe von 479.052,33 Euro und Aufwendungen in Höhe von 469.565,50 Euro ab. Der Jahresgewinn in Höhe von 9.486,83 Euro wird auf neue Rechnung vorgetragen und der Ergebnisrücklage zugeführt.

Der Jahresabschluss 2012 der Grundstücksgesellschaft Tornesch GGT wird in der vorgelegten und vom Gemeindeprüfungsamt des Kreises Pinneberg geprüften Fassung mit einer Bilanzsumme von 5.940.018,72 Euro festgestellt. Die Ergebnisrechnung schließt mit Erträgen in Höhe von 450.504,37 Euro und Aufwendungen in Höhe von 366.082,32 Euro ab. Der Jahresgewinn in Höhe von 84.422,05 Euro wird auf neue Rechnung vorgetragen und der Ergebnisrücklage zugeführt.

Der Jahresabschluss 2013 der Grundstücksgesellschaft Tornesch GGT wird in der vorgelegten und vom Gemeindeprüfungsamt des Kreises Pinneberg geprüften Fassung mit einer Bilanzsumme von 5.319.760,82 Euro festgestellt. Die Ergebnisrechnung schließt mit Erträgen in Höhe von 1.190.688,11 Euro und Aufwendungen in Höhe von 1.137.007,78 Euro ab. Jahresgewinn in Höhe von 53.680,33 Euro wird auf neue Rechnung vorgetragen und der Ergebnisrücklage zugeführt.

Die Jahresabschlüsse 2010 bis 2013 und die jeweiligen Lageberichte der Grundstücksgesellschaft Tornesch können in der Zeit vom 03.04.2017 bis zum 08.05.2017 während der Öffnungszeiten der Stadtverwaltung Tornesch im Rathaus, Zimmer 28, eingesehen werden.

Tornesch, den 27.03.2017

Grundstücksgesellschaft Tornesch

Roland Krügel
Werkleiter

Kontakt

Herr Holger Scholz
Wittstocker Straße 7
25436 Tornesch
Telefon:04122 9572-122
Fax:04122 9272-199
E-Mail oder Kontaktformular