Direkt zu:
Sprache 

Verwaltungsfachangestellte, Fachrichtung Kommunalverwaltung

Für aktuell angebotene Ausbildungs- und/oder Studienplätze schauen Sie bitte unter den Punkt „Stellenausschreibungen“.

Die Ausbildung im Überblick

Die Ausbildung dauert 3 Jahre. Bei gutem Ergebnis in der Zwischenprüfung kann die Ausbildung auf 2 ½ Jahre verkürzt werden. Die Ausbildung gliedert sich in einen praktischen und einen theoretischen Teil. Die theoretische Ausbildung erfolgt in der Berufsschule Pinneberg an zwei Tagen in der Woche. Die praktische Ausbildung erfolgt in der Stadtverwaltung Tornesch und in 2 Lehrgängen an der Verwaltungsakademie Bordesholm (Einführungs- und Abschlusslehrgang).

Inhalte

Während der Ausbildung werden euch Kenntnisse und Fertigkeiten in folgenden Bereichen vermittelt:

 

  • Verwaltungsrecht
  • Volks- und Betriebswirtschaftslehre
  • Personalrecht
  • Privatrecht
  • Kommunalrecht
  • Staatsrecht
  • EDV
  • Englisch
  • Haushaltswesen
  • Sozialhilfe
  • Kosten-, Leistungsrechnung
  • Sport

Die theoretischen Lerninhalte werden in folgenden Ausbildungsstationen der Stadtverwaltung vertieft:

  • Büro des Bürgermeisters:
    • FD Personal und Organisation
  • Amt für zentrale Verwaltung (1):
    • FD Finanzen
    • FD Stadtkasse
    • FD Ordnungs- und Einwohnermeldeamt
  • Amt für soziale Dienste (2):
    • FD SGB XII und Grundsicherung
  • Bau- und Umweltamt (3):
    • FD Bauverwaltung
    • FD Hochbau
    • FD Tiefbau
    • FD Umwelt
    • FD Planung
    • FD Unterhaltung
    • FD Straßenverkehrsangelegenheiten

Voraussetzungen

Es wird ein guter Realschulabschluss erwartet. Ebenfalls wird auf gute Deutschkenntnisse Wert gelegt.

Ausbildungsvergütung ab 1. Februar 2017

  1. Ausbildungsjahr:   918,26 €
  2. Ausbildungsjahr:   968,20 €
  3. Ausbildungsjahr: 1.077,59 €

Des Weiteren besteht die Möglichkeit, vermögenswirksame Leistungen zu beantragen.

Kontakt

Herr Aleksej Ananenko
Wittstocker Straße 7
25436 Tornesch
Telefon:04122 9572-104
Fax:04122 9572-119
E-Mail oder Kontaktformular