Direkt zu:
Sprache 

07.03.2018

Neuwahl des Seniorenbeirates der Stadt Tornesch am 06.05.2018

Da die Amtszeit des jetzigen Seniorenbeirates am 31. Mai 2018 endet, wurden Seniorinnen und Senioren per Presseaufruf gesucht, die sich für die Arbeit interessieren und bereit wären, im Seniorenbeirat mitzuarbeiten.

Lt. Satzung der Stadt Tornesch über die Bildung eines Seniorenbeirates erfolgt die Wahl zusammen mit der Kommunalwahl am 06.05.2018.

Bis zum Bewerbungsschluss haben 6 Bewerber/innen ihr Interesse für eine aktive Mitarbeit im neuen Seniorenbeirat bei der Stadt Tornesch angemeldet. 2 Bewerberinnen haben zwischenzeitlich davon wieder Abstand genommen, so dass nur noch 4 Interessierte zur Verfügung stehen.

Für den Fortbestand des Seniorenbeirates sind jedoch lt. Satzung mindestens 5 – 9 gewählte Mitglieder erforderlich.

Die Stadt Tornesch hatte die Tatsache, dass der Seniorenbeirat zuletzt nur noch aus 3 Mitgliedern bestand, bis zur Neuwahl geduldet. Da auch diese 3 Mitglieder zukünftig alle nicht mehr zur Verfügung stehen, ist die Mindestanzahl von Mitgliedern für den Fortbestand des Seniorenbeirates nicht gegeben, so dass eine Neuwahl entfällt und vorerst keine Bildung eines neuen Seniorenbeirates erfolgen wird.