Direkt zu:
Sprache 

Veranstaltungen


< September 2017 * >
KWMoDiMiDoFrSaSo
35         01 02 03
36 04 05 06 07 08 09 10
37 11 12 13 14 15 16 17
38 18 19 20 21 22 23 24
39 25 26 27 28 29 30  
 

Suchergebnis (8 Veranstaltungen)

03.09.2017
Liebe Tornescher/innen, frohen Mutes, dass der Sommer endlich einkehrt, laden wir Sie herzlich zu unserem diesjährigen Grillfest ein. Bei Wurst, Fleisch, Getränken und Salat möchten wir und unser CDU-Bundestagskandidat, Dr. Michael von Abercron, in lockerer Atmosphäre mit Ihnen einen sonnigen Nachmittag verbringen. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme! Mit freundlichen Grüßen Daniel Kölbl Stadtverbandsvorsitzender der CDU Tornesch ... weiterlesen
08.09.2017
Mit Unterhaltungs- oder Informationsprogramm ... weiterlesen
09.09.2017
Auch in diesem Jahr möchten wir wieder bei Fassbier und Schweinenacken mit Ihnen schwofen. Ewald Thorbek schmeißt seinen Grill für uns an, saftiges Fleisch, knackige Salate und kühle Getränke sind für alle Gäste ausreichend vorhanden. Bis auf die „harten“ Getränke sind Speis und Trank frei. Unsere „rote Sau“ freut sich aber immer über eine kleine Spende... ... weiterlesen
Interner Link zur Veranstaltung: ”Reizend” – Chansons und  Couplets der 20er und 30er Jahre
09.09.2017
Heutzutage lässt sich das Grundgefühl der Menschen zwischen den beiden Weltkriegen nur schwer erahnen. Um Eindrücke von dieser besonderen Stimmung zu bekommen, eignen sich die Chansons und Couplets von Otto Reutter und Friedrich Hollaender, in denen es um amüsante Geschichten des Alltages geht. Auf unterschiedliche musikalische Weise vereinen sie denselben charmanten und scharfzüngigen Humor, welcher den Zeitgeist der 20er und 30er eindrucksvoll widerspiegelt. Kritisch, frech, frivol und sagenhaft zeitlos.Aber MusicaPortabile will nicht nur musikalisch unterhalten sondern auch einen Einblick in bisher nicht so bekannte Ereignisse und Bräuche dieser Zeit geben. Wussten sie zum Beispiel: … warum die Damen in den 20-ern ihre Knie puderten? | … dass in dieser Zeit die ersten Kartoffelchips auf den Markt kamen? …dass 1929 das erste Papierschnupftuch „Tempo“ patentiert wurde? Diese Fragen und viele mehr beantworten wir Ihnen auf amüsante Weise. Gesang: Karolin Schell Gesang und Klavier: Markus Schell Konzept und Regie: Julia Fabian ... weiterlesen
10.09.2017
In diesem Jahr steht der traditionelle Tag der Heimat unter dem Leitwort "60 Jahre Einsatz für Menschenrecht, Heimat und Verständigung" Programmfolge: 10.00 Uhr Gottesdienst ev.luth.Kirche, 11.20 Uhr Gedenken an die Heimat und Kranzniederlegung mit musikalischer Umrahmung ... weiterlesen
13.09.2017
Liebe Tornescher/innen, Russland gehört als größtes Land der Erde zu den einflussreichsten Nationen unserer Zeit. So sitzt Russland als Mitglied des Sicherheitsrates der Vereinten Nationen stets am Verhandlungstisch, wenn über die globalen Krisenherde wie z.B. die Ukraine-Krise, der Nordkorea-Konflikt, der Syrien-Krieg oder das Atomabkommen mit dem Iran beraten wird. In der Regel liegt die Lösung dieser globalen Konflikte nicht in nationalen Alleingängen, sondern in breiten internationalen Kompromissen. Eine Grundvoraussetzung für einen guten Kompromiss ist der Dialog miteinander und das Verständnis füreinander. Der Dialog sollte dabei nicht nur auf Ebene der Staats- und Regierungschefs, sondern auch in weiten Teilen der Bevölkerung geführt werden. Deswegen freuen wir uns, dass der stellvertretende russische Generalkonsul, Boris Arkhipov, der Einladung der CDU Tornesch folgt und am Mittwoch, den 13. September 2017, um 19 Uhr im Café Kleiner Friedrich zusammen mit unserem CDU-Bundestagskandidaten, Dr. Michael von Abercron, und Ihnen über das Deutsch-Russische-Verhältnis sowie Russlands Rolle in der Welt diskutieren wird. Sie sind herzlich willkommen! Mit freundlichen Grüßen Daniel Kölbl Stadtverbandsvorsitzender der CDU Tornesch ... weiterlesen
Interner Link zur Veranstaltung: Chanson-Abend mit Jean-Claude Séférian: Oh! Champs-Elysées - Eine musikalische Reise -
22.09.2017
Die deutsch-französischen Beziehungen sind für Europa von besonderer Bedeutung. 2013 feierten wir den 50. Geburtstag des deutsch-französischen Freundschaftsvertrages, auch bekannt unter dem Namen Elysée-Vertrag. Der in Deutschland lebende französische Chansonsänger Jean-Claude Séférian gilt nicht nur als musikalischer Botschafter Frankreichs. Er ist außerdem ein aufmerksamer Beobachter der deutsch-französischen Beziehungen. In seinem Programm „Oh! Champs-Elysées“ stehen Chansonklassikern wie „Göttingen“ von Barbara, „Douce France“ von Charles Trenet, „D’Allemagne“ von Patricia Kaas sowie „Aux Champs-Elysées“, dem wohl bekanntesten französischen Chanson, eigene Lieder von Séférian gegenüber. Jean-Claude Séférian, der seit vielen Jahren die Deutsch-Französische Gesellschaft Elmshorn mit seinen unterschiedlichen Programmen (von Weihnachtsliedern bis zur Hommage an Edith Piaf) belebt und seine Zuhörer fasziniert, tritt wieder mit einem erstklassigen Ensemble auf: Christiane Rieger-Séférian (Klavier) und Miroslaw Tybora (Akkordeon). In der Pause sorgen Manuela Brocks und ihr Team vom Café Langes Mühle für Ihre Bewirtung. Wir freuen uns auf einen unterhaltsamen Abend. ... weiterlesen
28.09.2017
Fahrt ins Restaurant „Erheiterung“ in Meldorf zum gemeinsamen Kohlbuffet. Das Kohlbuffet beinhaltet: Weißkohleintopf, Schmorkohl mit Rinderbrust, Rouladen vom Dithmarscher Kohl mit Salzkartoffeln, Gestovter Wirsing mit Fischfilet, Rostbratwürstchen an Weinkraut und Kartoffelpüree, Dithmarscher Mehlbeutel in Butter gebraten mit Kirschsauce und einem Holsteiner Korn. Weiter geht die Fahrt zum Kohlosseum in Wesselburen. Hier besuchen Sie zunächst die Krautwerkstatt und erfahren bei einem Vortrag des Krautmeisters Hubert Nickels viel Wissenswertes über Dithmarschen, den Kohlanbau und die Herstellung des Wesselburener Sauerkrauts. Eine Verkostung von leckeren Salaten aus dem Sauerkraut gehört natürlich auch dazu. In der 2. Etage können Sie dann das Kohlmuseum besuchen. Hier sehen Sie anhand von Schautafeln, Bildern und Exponaten unter welchen Bedingungen früher der Kohl gepflanzt und verarbeitet wurde. Zum Kaffeetrinken kehren Sie ein im Cafe Creativ in St. Michaelisdonn. Lassen Sie sich von den wunderschönen Dekorationen verzaubern. ... weiterlesen
Seite: 1